Fischfilets mit Szechuan-Pfeffer-Orangenbutter

Fischfilets mit Szechuan-Pfeffer-Orangenbutter

wildeisen.ch
Der aromatische Szechuanpfeffer eignet sich auch für Fisch. Vor der Verwendung sollte dieser Pfeffer geröstet werden.

Ingredients

1 gehäufter Esslöffel Szechuanpfeffer
1 unbehandelte Orange
600 g Fischfilets mit Haut, z.B. Rotzunge, Zander oder Lachsforelle
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz
50 g Butter (1)
nach Belieben 2 Esslöffel Orangenlikör
30 g Butter (2)

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. In einer kleinen Pfanne den Szechuanpfeffer bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht anrösten. Dann im Mörser nicht zu fein zerstossen.
  3. Die Schale von ½ der Orange fein abreiben. Den Saft der ganzen Orange auspressen.
  4. Den Backofen auf 50 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.
  5. Die Fischfilets mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen.
  6. Die erste Portion Butter (1) in einer grossen Bratpfanne aufschäumen. Die Fischfilets darin auf der Hautseite bei mittlerer Hitze je nach Dicke 1−1½ Minuten braten, wenden und während 1 Minute fertigbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 50 Grad heissen Ofen warm stellen.
  7. Den Szechuanpfeffer mit der Orangenschale zum Bratensatz geben. Nach Belieben den Likör sowie den Orangensaft beifügen und die Sauce einmal kräftig aufkochen. Die zweite Portion Butter (2) beifügen und unter Schwenken der Pfanne in die Sauce einziehen lassen. Mit Salz abschmecken.
  8. Die Fischfilets mit der Sauce übergiessen und sofort servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking:
  • Total: