Gekochter Schinken mit Linsen in Senfrahm

Gekochter Schinken mit Linsen in Senfrahm

wildeisen.ch
Es muss nicht immer Kartoffelstock sein: Das Linsengemüse in Senfrahm passt hervorragend zu Rollschinken.

Ingredients

1 Rollschinken ca. 700g
1 Stange Lauch
1 Rüebli
10 Zweige Thymian
300 g Linsen braune oder grüne
2 Esslöffel Butter
7 ½ dl Gemüsebouillon
1 ½ dl Rahm
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Senf , scharf
1 Esslöffel Senf , körnig
Salz
schwarzer Pfeffer

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Rollschinken kalt abspülen. In eine Pfanne legen, mit Wasser bedecken und aufkochen. Dann die Hitze so weit reduzieren, dass das Wasser nur noch leise simmert. Den Schinken etwa 1 Stunde gar ziehen lassen.
  3. Inzwischen für die Linsen den Lauch und das Rüebli rüsten und klein würfeln. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Linsen kalt spülen und abtropfen lassen.
  4. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Das Gemüse sowie den Thymian darin andünsten. Die Linsen und die Bouillon beifügen und aufkochen. Dann die Linsen zugedeckt bei milder Hitze je nach Sorte, Alter und Qualität 35–50 Minuten bissfest garen.
  5. Am Ende der Garzeit der Linsen den Rahm, den Zitronensaft und die beiden Senfsorten unterrühren und die Linsen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Rollschinken aus dem Wasser heben, das Netz entfernen und den Schinken in dünne Scheiben schneiden. Mit den Linsen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: