Beeren-Zwetschgen-Tarte

Beeren-Zwetschgen-Tarte

bettybossi.ch
Verblüffen Sie Ihre Gäste! Die Holundersaft-Crème wird auf einem knusprigen Blätterteigboden serviert und mit Brombeeren, Heidelbeeren und Zwetschgen dekoriert.

Ingredients

2 dl Holundersaft (Biotta)
1 frisches Ei
1 Bio-Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
2 EL Zucker
1 EL Maizena
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø)
2 dl Vollrahm
250 g Beeren (z. B. Brombeeren und Heidelbeeren)
200 g Zwetschgen, in Schnitzchen

Preparation Steps

  1. Holundersaft und alle Zutaten bis und mit Maizena in einer Pfanne gut verrühren. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen, Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen, auskühlen, ca. 2 Std. kühl stellen.
  2. Teig entrollen, mit dem Backpapier ins Blech legen, Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.Blindbacken: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, ca. 5 Min. fertig backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  3. Creme glatt rühren. Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Creme ziehen. Creme auf dem Tarte-Boden verteilen, Beeren und Zwetschgen darauf verteilen.

Serves

  • 8 persons

Time

  • Cooking: