Schwarzwälder-Tiramisu

Schwarzwälder-Tiramisu

bettybossi.ch
Zwei Klassiker: Schwarzwäldertorte und Tiramisu sind vereint. Selber gemachte Löffelbiscuits werden mit Kaffee und Kirsch getränkt. Mascarpone, Rahm, Sauerkirschen und Schokolade bilden den Abschluss.

Ingredients

3 frische Eiweisse
1 Prise Salz
70 g Zucker
3 frische Eigelbe
80 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 Msp. Backpulver
1 dl heisser Espresso
1 EL Kirsch
½ EL Zucker
250 g Mascarpone
50 g Zucker
1 EL Kirsch
2 dl Vollrahm, knapp steif geschlagen
1 Glas Weichseln (Sauerkirschen, ca. 340 g), abgetropft
20 g Schokoladespäne
wenig Kakaopulver zum Bestäuben

Preparation Steps

  1. Löffelbiskuits: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eigelbe mit dem Schwingbesen darunterziehen.
  2. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen, dazusieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben. Streifen von je ca. 6 cm Länge auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  3. Espresso, Kirsch und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, beiseite stellen.
  4. Mascarpone, Zucker und Kirsch gut verrühren, Schlagrahm darunterziehen.
  5. Die Hälfte der Löffelbiskuits in die Form verteilen. Die Hälfte des Espressos, der Kirschen und der Creme darauf verteilen. Restliche Löffelbiskuits darauflegen, restlichen Espresso, Kirschen und Creme darauf verteilen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Schokoladespäne und Kakao darüberstreuen.

Serves

  • 6 persons

Time

  • Cooking: