Himbeer-Holunderblüten-Torte

Himbeer-Holunderblüten-Torte

Brillieren Sie mit einer fruchtigen 1.-August-Torte. Die erfrischende Jogurt-Holunderblüten-Füllung mit dem würzigen Verveine-Biskuit bilden die ideale Grundlage für die reifen Himbeeren.
  • Cooking:
  • Serves: 8 persons

Ingredients

Instructions

  1. Step 1

    Ofen auf 180 Grad vorheizen.Zucker, Eier und Salz in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Mehl dazusieben. Teebeutel aufschneiden, Tee darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen.
  2. Step 2

    Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen.
  3. Step 3

    Wasser in einer Pfanne aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Limette heiss abspülen, trocken tupfen, Schale dazureiben, Saft auspressen, 1 EL davon beigeben. Tee-Beutel beigeben, Sirup darunterrühren, ca. 5 Min. ziehen lassen. Teebeutel entfernen.
  4. Step 4

    Springformrand oder Tortenring mit Öl bestreichen, mit Klarsichtfolie auslegen, auf eine Tortenplatte stellen, Biskuit hineinlegen. Biskuit mit dem Tee tränken, Himbeeren auf dem Boden verteilen.
  5. Step 5

    Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Min. einlegen. Joghurt, Holunderblütensirup und 2 EL Limettensaft verrühren. Gelatine abtropfen, im heissen Wasser auflösen, mit 3 EL Joghurtmasse verrühren, sofort unter die restliche Masse rühren. Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen, auf dem Biskuitboden verteilen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.
  6. Step 6

    Formenrand und Folie vorsichtig entfernen. Himbeeren auf der Torte verteilen.