Pikanter Wassermelonensalat mit Feta

Pikanter Wassermelonensalat mit Feta

wildeisen.ch
Peperonicino sorgt in diesem erfrischenden Salat für die pikante Note.

Ingredients

800g−1 kg Wassermelone, siehe Tipp
1 Nostranogurke
2 Frühlingszwiebeln
1 Peperoncino
1 Bund Basilikum
1 Limette
¼–½ Teelöffel Zucker
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Esslöffel Olivenöl
200 g Feta
etwas Olivenöl zum Beträufeln

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Von der Wassermelone schwammiges Fleisch sowie grosse Kerne entfernen. Dann die Melone aus der Schale schneiden und würfeln. In eine Schüssel geben.
  3. Die Gurke schälen, längs vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten, das Weisse hacken, das Grün in feine Röllchen schneiden. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen, in feine Streifen schneiden und diese klein würfeln. 2–3 Zweige Basilikum für die Garnitur beiseitelegen, den Rest fein hacken. Alle diese Zutaten zur Wassermelone geben.
  4. Den Saft der Limette auspressen und in eine kleine Schüssel geben. Mit dem Zucker, Salz und Pfeffer gut verrühren, dann das Olivenöl unterschlagen.
  5. Unmittelbar vor dem Servieren die Limettensauce wenn nötig nochmals cremig schlagen, über die Wassermelone geben und alles sorgfältig mischen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Wichtig: Der Salat soll eine deutlich salzig-pikante Note haben, sonst schmeckt er wie Fruchtsalat!
  6. Den Feta in Würfel schneiden oder grob zerbröckeln. Über den Wassermelonensalat verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und alles mit dem beiseitegelegten Basilikum garnieren.

Serves

  • 6 persons

Time

  • Preparation:
  • Total: