Tandoori-Crevetten aus dem Ofen

Tandoori-Crevetten aus dem Ofen

wildeisen.ch
Muss es schnell gehen, kann man die Crevetten auch mit einer einfachen und schnellen Tandoori-Marinade aus 2 Esslöffeln Currypulver und einem Becher Joghurt marinieren.

Ingredients

1 Knoblauchzehe
1 ½ Schalotten
1 cm Ingwer frisch
1 Teelöffel Paprikapulver
1 Teelöffel Kurkumapulver
¼ Teelöffel Chiliflocken
½ Teelöffel Koriandersamen
½ Teelöffel Kreuzkümmel
1 Becher Joghurt (180 g)
1 Esslöffel Limettensaft
1 Esslöffel Wasser
1 Esslöffel Salz
16 Riesencrevetten mit Schale, aber ohne Kopf
3 Zweige Kerbel nach Belieben

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Knoblauch, die Schalotte und den
  3. Ingwer schälen und in feine Scheibchen
  4. schneiden. Zusammen mit allen weiteren
  5. Zutaten ausser den Crevetten in einen
  6. hohen Becher geben und mit dem Pürierstab
  7. zu einer Paste mixen. Mit Salz
  8. abschmecken.
  9. Die Crevetten mitsamt der Schale
  10. halbieren und wenn nötig den Darmfaden
  11. entfernen. Die Crevetten mit der Würzpaste
  12. in eine Schüssel geben und alles gut
  13. mischen. Bis zur Zubereitung kalt stellen.
  14. Den Backofen auf 230 Grad Umluft
  15. vorheizen.
  16. Die Crevetten auf ein mit Backpapier
  17. belegtes Blech legen. Im 230 Grad heissen
  18. Ofen auf der mittleren Rille 10 Minuten
  19. backen.
  20. Inzwischen den Kerbel grob abzupfen. Die Crevetten auf einer vorgewärmten Platte (Apéro) oder auf Tellern (Vorspeise) anrichten und mit dem Kerbel bestreuen.

Serves

  • 8 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking:
  • Total: