Ofen-Omelette nach Caprese Art

Ofen-Omelette nach Caprese Art

wildeisen.ch
Caprese ist die Bezeichnung für die weltberühmte italienische Kombination von Tomaten, Basilikum und Mozzarella. Diese funktioniert auch als Omelette im Ofen gebacken.

Ingredients

250 g Cherrytomaten
1 grosse Schalotte
3 Esslöffel Olivenöl (1)
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Basilikum
2 Esslöffel Olivenöl (2)
4 Eier
1 Kugel Büffel-Mozzarella ca. 150 g

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Unter-/Oberhitze) vorheizen. Eine Gratinform von etwa 20 cm Durchmesser bereitstellen.
  3. Die Cherrytomaten halbieren. Die Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden. Beides in die bereitgestellte Form geben, mit der ersten Portion Olivenöl (1) beträufeln, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen.
  4. Die Tomaten im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten backen.
  5. Inzwischen die kleinen Blätter des Basilikums abzupfen und beiseitelegen. Das restliche Basilikum in feine Streifen schneiden. In einen hohen Becher geben, die zweite Portion Olivenöl (2) beifügen und alles fein pürieren. Mit Salz abschmecken.
  6. Nach 15 Minuten Backzeit die Eier verquirlen und mit Salz sowie Pfeffer würzen und über die Cherrytomaten in die Gratinform geben. Die Ofenhitze auf 150 Grad Umluft (bzw. 170 Grad Unter-/ Oberhitze) reduzieren und die Omelette nochmals etwa 13 Minuten backen; sie soll knapp gestockt sein.
  7. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und diese halbieren.
  8. Die Omelette aus dem Ofen nehmen. Den Mozzarella darüber verteilen, alles mit Basilikumpesto beträufeln und mit den beiseitegelegten Basilikumblättchen garnieren. Sofort servieren.

Serves

  • 2 persons

Time

  • Total: