Pfirsich-Zitronen-Muffins mit Minzrahm

Pfirsich-Zitronen-Muffins mit Minzrahm

wildeisen.ch
Die süssen Köstlichkeiten verstecken sich unter einer erfrischenden Minz-Haube.

Ingredients

12 Papierförmchen (Backkapseln
1 Zitrone unbehandelt
2 Pfirsich
100 g Butter
110 g Zucker
2 Eier
100 g saurer Halbrahm
220 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
2 dl Rahm
1 gehäufter Esslöffel Puderzucker
6 Zweige Minze

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Jeweils 1 Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs setzen.
  3. Die gelbe Schale der Zitrone fein abreiben. Dann von der Zitrone unten und oben einen Deckel abschneiden. Die Zitrone auf die Arbeitsfläche setzen und die Schale mitsamt weisser Haut mit einem scharfen Messer von oben nach unten grosszügig abschneiden, sodass das Zitronenfleisch frei liegt. Die Zitronenschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die Schnitze würfeln, dabei den Saft auffangen. Ebenso die übrig gebliebenen Trennhäute ausdrücken.
  4. Die Pfirsiche halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Zitronenwürfelchen, der Zitronenschale und dem aufgefangenen Saft mischen.
  5. In einer kleinen Pfanne die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen. In eine Schüssel umgiessen und leicht abkühlen lassen.
  6. Den Zucker zur Butter geben und die Masse kräftig aufschlagen. Nacheinander die Eier und dann den sauren Halbrahm unterrühren.
  7. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Mit einem Gummischaber die Mehlmischung zügig unter die Butter-Eier-Creme rühren. Die Pfirsichwürfel mitsamt Saft ebenfalls untermischen. Den Teig in die Papierförmchen im Muffinblech füllen.
  8. Die Muffins sofort im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 30−35 Minuten goldbraun backen. Die Muffins in der Form abkühlen lassen.
  9. Zum Servieren den Rahm mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Minzeblättchen fein hacken und untermischen. Die Muffins auf Teller anrichten und mit Minzerahm garnieren.

Time

  • Preparation:
  • Cooking: