Paprika-Kalbsragout

Paprika-Kalbsragout

bettybossi.ch
Dieser Office Lunch wird im Mikrowellengerät erhitzt.

Ingredients

2 Zwiebeln
Bratbutter zum Braten
350 g Kalbsvoressen (z. B. Schulter)
½ EL Mehl
1 EL scharfer Paprika
½ TL Salz
wenig Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenpüree
1 dl Rotwein
3 dl Kalbsfond oder Fleischbouillon
1 rote Peperoni
2 Zweiglein Rosmarin
120 g Wildreis-Mix
Salzwasser, siedend
2 EL Koriander oder Petersilie
50 g getrocknete Cranberrys

Preparation Steps

  1. Zwiebeln schälen, fein hacken. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, mit Mehl und Paprika bestäuben, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben. Zwiebeln andämpfen.
  2. Knoblauch dazupressen, Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Wein dazugiessen, auf die Hälfte einkochen. Fond dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Std. schmoren. Peperoni in feine Streifen schneiden, mit dem Rosmarin beigeben, ca. 20 Min. fertig schmoren.
  3. Reis im Salzwasser knapp weich kochen, abtropfen. Koriander grob schneiden, mit den Cranberrys unter den Reis mischen, mit dem Ragout anrichten.

Serves

  • 2 persons

Time

  • Cooking: