Marroni-Apfel-Strudel

Marroni-Apfel-Strudel

wildeisen.ch
Die herbstliche Variante dieses süssen Klassikers wird um Marroni erweitert.

Ingredients

125 g Mehl
1 Prise Salz
1 Esslöffel Öl neutral
1 Eigelb
⅖ dl Wasser lauwarm
250 g Marroni tiefgekühlt
1 Zitrone unbehandelt
600 g Äpfel säuerlich
100 g flüssiger Honig
1 Teelöffel Vanillepulver oder 2 Teelöffel Vanillepaste
1 Prise Muskatnuss gerieben
1–2 Esslöffel brauner Zucker
180 g Crème fraîche
30 g Butter

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen. Das Öl, das Eigelb und das lauwarme Wasser verrühren, beifügen und alles zu einem glatten, geschmeidigen, seidig glänzenden Teig kneten; falls dieser sehr fest ist, teelöffelweise Wasser beifügen. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Inzwischen für die Füllung die Marroni noch gefroren etwa zu ¾ mit Wasser bedeckt 12–15 Minuten weich garen; man kann sie auch im Steamer zubereiten. Gut abtropfen und abkühlen lassen.
  4. Die Schale der Zitrone fein abreiben, den Saft auspressen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale mischen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine grosse Gratinform ausbuttern.
  6. Die Butter zum Fertigstellen des Strudels schmelzen.
  7. Den Teig zuerst mit dem Wallholz so dünn wie möglich auf einem bemehlten Küchentuch auswallen, dann über den Handrücken sehr dünn zu einem Rechteck von 50 x 35 cm ausziehen. Den Teig auf dem Küchentuch belassen und mit einem Teil der Butter bestreichen.
  8. Die gegarten Marroni in Scheiben schneiden und zu den Äpfeln geben. Den Honig, die Vanille und die Muskatnuss beifügen und alles sorgfältig mischen. Die Masse auf der unteren Hälfte des Teiges verteilen und mit dem braunen Zucker bestreuen. Die Crème fraîche in Klecksen darüber geben. Den Strudel mithilfe des Küchentuchs aufrollen und ebenfalls mithilfe des Küchentuchs sorgfältig in die vorbereitete Form legen. Den Strudel mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen.
  9. Den Marroni-Apfel-Strudel im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen, bis er schön gebräunt ist. Warm oder abgekühlt servieren.

Serves

  • 12 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: