Apfel-Mumien

Apfel-Mumien

bettybossi.ch
Selbst gemachter Blätterteig mit feiner Butter, saisonale Äpfel, Marzipan und Augen aus Esspapier machen aus dieser Apfel-Jalousie ein Dessert, das sich zu Halloween sehen lassen kann.

Ingredients

250 g Mehl
½ TL Salz
1 ½ dl Wasser
120 g Butter, in Scheiben, kalt
2 kleine rotschalige Äpfel (je ca. 140 g), entkernt, in feinen
1 EL Zucker
¼ TL Zimt
2 TL Zitronensaft
50 g Marzipan, in Würfeli, nach Belieben
1 Ei, verklopft
Puderzucker zum Bestäuben
6 Paar Esspapier oder Zuckeraugen

Preparation Steps

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser dazugiessen, mischen, zu einem glatten Teig kneten. Teig zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Teig auf wenig Mehl zu einem Quadrat von ca. 25 cm auswallen. Butterscheiben auf die Teigmitte legen, freie Teigränder über die Butter legen (Bild), leicht andrücken, sodass die Butter komplett mit Teig eigepackt ist. Teig zu einem Rechteck von ca. 20 × 35 cm auswallen. Teig mit der Längsseite parallel zur Tischkante auf die Arbeitsfläche legen, rechtes Teigdrittel einschlagen, linkes Teigdrittel darüberlegen (Bild), sodass ein Teigstück von ca. 11 × 20 cm entsteht. Teig in Folie eingepackt ca. 1 Std. kühl stellen. Teig zu einem Rechteck von ca. 20 × 35 cm auswallen. Rechtes und linkes Teigdrittel einschlagen wie oben, sodass wiederum ein Teigstück von ca. 11 × 20 cm entsteht. Teig in Folie eingepackt ca. 1 Std. kühl stellen. Teig nochmals auswallen und einschlagen wie oben, nochmals ca. 1 Std. kühl stellen.
  3. Teig quer halbieren. Eine Teighälfte kühl stellen, zweite Teighälfte auf wenig Mehl zu einem Quadrat von ca. 30 cm auswallen. Teig in 6 Rechtecke von ca. 10 × 15 cm schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Äpfel, Zucker, Zimt und Zitronensaft mischen, auf die Teigstücke legen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Marzipanwürfeli darauf verteilen. Freie Teigränder mit wenig Ei bestreichen.
  5. Restlichen Teig auf wenig Mehl zu einem Quadrat von ca. 30 cm auswallen, in 1 cm breite Streifen schneiden, Teigstreifen kreuz und quer über die Äpfel legen, dabei Teigstreifen jeweils in die benötigte Länge schneiden. Teigränder ringsum andrücken, etwas gerade schneiden, mit wenig Ei bestreichen. Apfel-Jalousien ca. 15 Min. kühl stellen.
  6. Backen:ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 210 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen. Jalousien mit Puderzucker bestäuben, mit Zuckeraugen verzieren.

Serves

  • 6 persons

Time

  • Cooking: