Lammleber mit Frühlingskräuter-Bulgur

Lammleber mit Frühlingskräuter-Bulgur

wildeisen.ch
Wichtig bei der Zubereitung von Leber: Das Fleisch darf nicht bei zu starker Hitze und nicht zu lange gegart werden, sonst wird die Leber zäh.

Ingredients

2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
200 g Bulgur mittelgrob
½ Bund Kerbel
½ Bund Zitronenmelisse
1 Zweig Minze
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Olivenöl
4 dl Gemüsebouillon
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
½ Zitronen unbehandelt
1 Teelöffel Koriander
1 Teelöffel Paprika scharf
1 kräftige Prise Kreuzkümmel gemahlen
600 g Lammleber (ersatzweise Kalbs- oder Schweineleber)
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Olivenöl
1 dl Orangensaft frisch gepresst
Salz
Minzeblättchen zum Garnieren

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Für den Bulgur den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt Grün in feine Ringe schneiden. Das Grün beiseitelegen. Den Bulgur in einem Sieb kalt spülen und gut abtropfen lassen.
  3. Alle Kräuter fein hacken und zum Zwiebelgrün geben. Die Butter würfeln und ebenfalls beifügen
  4. Für die Leber die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein abreiben und den Saft auspressen. Den Koriander mit dem Paprika und dem Kreuzkümmel mischen. Die Leber kalt spülen und trockentupfen. Falls vorhanden, Häutchen und Röhrchen entfernen. Die Leber in dünne Scheiben schneiden, dabei grosse Scheiben halbieren
  5. In einer Pfanne für den Bulgur das Olivenöl erhitzen und darin die weissen Zwiebelringe sowie den Knoblauch andünsten. Den Bulgur unterrühren, dann die Bouillon dazugiessen, aufkochen und den Bulgur zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten körnig ausquellen lassen.
  6. Für die Leber in einer grossen beschichteten Bratpfanne die Butter mit dem Olivenöl erhitzen. Die Leberscheiben beifügen und bei mittlerer Hitze nur so lange braten, bis sie gleichmässig hell gefärbt ist. Dann die Gewürzmischung, die Zitronenschale, 1–2 Esslöffel Zitronensaft sowie den Orangensaft beifügen und alles einmal kräftig aufkochen. Die Leber salzen und die Pfanne von der Kochstelle ziehen.
  7. Für den Bulgur die Butterwürfel mit den Kräutern und den grünen Zwiebelringen untermischen und den Bulgur mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Bulgur und Leber auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Minzeblättchen garnieren und sofort servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking:
  • Total: