Pouletbrüstli an Sherrysauce mit Nudeln

Pouletbrüstli an Sherrysauce mit Nudeln

bettybossi.ch
Die Pouletbrüstli baden in einer cremigen Rahmsauce mit feiner Sherrynote. Dazu gibts Nudeln.

Ingredients

70 g getrocknete Tomaten in Öl
30 g entsteinte grüne Oliven
40 g geriebener Parmesan
4 Pouletbrüstli (je ca. 160 g)
Öl zum Braten
¾ TL Salz
wenig Pfeffer
4 Tranchen Rohschinken
3 Bundzwiebeln mit dem Grün
4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 dl trockener Sherry
2 ½ dl Saucen-Halbrahm
4 Zweiglein Rosmarin
¾ TL Salz
wenig Pfeffer
400 g Teigwaren (z.B. Pappardelle)
Salzwasser, siedend
20 g Parmesan

Preparation Steps

  1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Tomaten und Oliven fein hacken, mit Käse mischen. Bei den Pouletbrüstli mit einem spitzen Messer seitlich eine Tasche einschneiden. Tomatenmasse in die Pouletbrüstli geben. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet beidseitig je ca. 5 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen. Rohschinken in derselben Pfanne kurz anbraten, herausnehmen, warm stellen.
  2. Bundzwiebeln in feine Ringe schneiden, wenig Grün beiseite stellen. Tomaten in Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Wenig Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Zwiebeln und Knoblauch kurz anbraten, Tomaten ca. 2 Min. mitbraten. Sherry und Rahm dazugiessen, Rosmarin beigeben, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. einkochen, würzen.
  3. Teigwaren im siedenden Salzwasser knapp al dente kochen, abtropfen. Pouletbrüstli auf die Sauce legen, Rohschinken darauflegen, Käse mit dem Sparschäler darüberhobeln, beiseite gestelltes Bundzwiebelgrün darüberstreuen. Nudeln dazu servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: