Katharinas Galaxy-Rahmtörtli

Katharinas Galaxy-Rahmtörtli

bettybossi.ch
Wunderbar farbige Rahm-Törtchen mit selber gemachtem dunklem Mürbeteig – ganz dem Galaxy-Trend entsprechend. Der Rahm hat Vanillegeschmack und ist Dank des Chili auch leicht scharf.

Ingredients

200 g Mehl
2 EL Kakaopulver
80 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter, in Stücken, kalt
1 Ei, verklopft
4 dl Vollrahm
3 EL Puderzucker
einige Tropfen Lebensmittelfarbe (z. B. blau und rot)
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
½ roter Chili, entkernt, fein gehackt
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 TL Saft
wenig essbarer Glitzerschnee und Sterne
wenig Fleur de Sel

Preparation Steps

  1. Mürbeteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.Teig auf wenig Mehl ca. 2 mm dick auswallen. 12 Rondellen von je ca. 8 cm Ø ausstechen, in die Vertiefungen legen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen.Backen: ca. 12 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  2. Rahm in drei Messbecher verteilen (je ca. 1,3 dl), je 1 EL Puderzucker beigeben. Für den blauen Rahm einige Tropfen blaue Lebensmittelfarbe mit den Vanillesamen in einen Messbecher geben. Für den rosaroten Rahm einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe mit dem Chili zur zweiten Portion Rahm geben. Für den violetten Rahm einige Tropfen blaue und rote Lebensmittelfarbe mit der Zitronenschale und dem Zitronensaft zur dritten Portion Rahm geben. Rahm nacheinander mit den Schwingbesen des Handrührgeräts steif schlagen. Alle drei Schlagrahmvarianten nebeneinander in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 14 mm Ø) füllen, sodass alle drei Farben senkreckt im Spritzsack sind, bis zum Servieren kühl stellen.
  3. Masse in die Törtlibödeli spritzen. Glitzer, Sterne und Fleur de Sel darüberstreuen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: