Filet-Wellington-Päckli

Filet-Wellington-Päckli

bettybossi.ch
So schön konnten Sie das klassische Rindsfilet im Blätterteig mit Pilzen noch nie präsentieren. Mit dem Päckli-Maker «Surprise» gelingt das perfekt.

Ingredients

1 EL Bratbutter
6 Rindsfiletmedaillons (je ca. 120 g, ca. 3 cm dick)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
150 g braune Champignons
10 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
½ Bund glattblättrige Petersilie
½ Bund Thymian
1 EL Butter
1 EL Zitronensaft
¼ TL Cayennepfeffer
½ TL Salz
50 g Baumnusskerne
2 ausgewallte Blätterteige (je ca. 25 x 42 cm)
1 Ei

Preparation Steps

  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Medaillons würzen, beidseitig je ca. 1 Min. anbraten. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  2. Champignons und Steinpilze grob hacken. Zwiebel fein hacken, Petersilie fein schneiden, Thymianblättchen abzupfen. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Pilze und Zwiebel andämpfen, Zitronensaft beigeben. Petersilie und Thymian daruntermischen, würzen, Füllung auskühlen.
  3. Nüsse sehr fein hacken. Einen Teig entrollen, auf den Päckli-Maker legen, Teig leicht in die Mulden drücken. Wenig Nüsse, je ein Medaillon und 1/6 der Füllung in die Mulden verteilen. Ei verklopfen, Teigränder mit wenig Ei bestreichen.
  4. Teig mithilfe des Backpapiers über die Füllungen klappen, Backpapier entfernen. Teigränder mit leicht bemehltem Ausstecher in einem Arbeitsgang verschliessen, prägen und ausstechen.
  5. Formen auf ein Blech stellen. Aus dem restlichen Teig beliebige Formen (z. B. Sterne)ausstechen, evtl. Päckli damit garnieren, mit restlichem Ei bestreichen. Vorgang mit dem zweiten Teig wiederholen. Backen: ca. 25 Min. auf der untersten Rille.

Serves

  • 6 persons

Time

  • Cooking: