Falafel

Falafel

bettybossi.ch
Geniessen Sie diesen Streetfood-Klassiker in den eigenen vier Wänden, denn selbst gemacht aus frisch gekochten Kichererbsen schmeckt er am allerbesten.

Ingredients

150 g getrocknete Kichererbsen
1 l kaltes Wasser
1 l Wasser, siedend
1 Bio-Zitrone
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Bund glattblättrige Petersilie
2 EL Kichererbsenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprika
1 TL Salz
Öl zum Frittieren
1 EL Aceto balsamico bianco
1 EL Olivenöl
150 g griechisches Joghurt nature
½ TL Salz
wenig Pfeffer
100 g Nüsslisalat

Preparation Steps

  1. Kichererbsen in eine Schüssel geben, kaltes Wasser darübergiessen, zugedeckt ca. 12 Std. oder über Nacht quellen lassen. Kichererbsen abtropfen, ab­spülen, im siedenden Wasser ca. 30 Min. weich köcheln, abtropfen.
  2. Von der Zitrone Schale abreiben, beiseite stellen, Saft auspressen. Zwiebel und Knoblauch schälen, grob schneiden, mit 1 EL Zitronen­saft, Öl und den Kichererbsen pürieren.
  3. Petersilie grob schneiden, mit der beiseite gestellten Zitronen­schale, Kichererbsenmehl, Backpulver, Kreuzkümmel, Paprika und Salz unter die Kichererbsenmasse mischen. Masse mit nas-sen Händen zu ca. 16 baumnussgrossen Kugeln formen.
  4. Frittieren: Ofen auf 60 Grad vorheizen.Brattopf bis Höhe mit Öl fül­len, auf ca. 180 Grad erhitzen. Kugeln portionenweise mit einer Schaumkelle hinein­geben, rundum ca. 1½ Min. frittieren. Her­ausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen. Falafel im leicht geöffneten Ofen warm stellen.
  5. Aceto, Öl und Joghurt verrühren, würzen. Salat mit etwas Sauce mischen, mit den Falafeln und der restlichen Sauce anrichten.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: