Ofenkartoffeln mit grüner Sauce

Ofenkartoffeln mit grüner Sauce

wildeisen.ch
Für die Farbe in der grünen Sauce sorgen Kräuter und Gewürze, für den Biss werden gekochte und in Würfelchen geschnittene Eier untergerührt.

Ingredients

1 kg Kartoffeln festkochend
3−4 Esslöffel Olivenöl
Salz
2 Eier
150 g gemischte Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Zitronenmelisse, Rucola und Kresse
300 g saurer Halbrahm
200 g Crème fraîche
2 Teelöffel Senf scharf
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine grosse Gratinform leicht beölen oder das Ofenblech mit Backpapier belegen.
  3. Die Kartoffeln je nach Sorte ungeschält der Länge nach vierteln. Grosse Stücke noch einmal quer halbieren.
  4. Die Kartoffeln in die vorbereitete Form oder das Blech geben. Das Olivenöl darüber träufeln, alles mit Salz würzen und gut mischen.
  5. Die Kartoffeln im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen, bis sie weich und schön gebräunt sind; dabei zwischendurch 1−2-mal wenden.
  6. Inzwischen für die Sauce die Eier in einer Pfanne mit kaltem Wasser aufkochen und ab Siedepunkt etwa 8 Minuten hart kochen. Die Eier gründlich kalt abschrecken und abkühlen lassen. Alle Kräuter kurz kalt spülen, dabei grobe Stiele entfernen. Die Kräuter grob hacken.
  7. Die Kräuter mit dem sauren Halbrahm in ein hohes Gefäss geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Crème fraîche und den Senf unterrühren. Die Eier schälen, klein würfeln und ebenfalls untermischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel füllen.
  8. Die Kartoffeln mit der Sauce servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: