Zitronen-Meringues-Torte

Zitronen-Meringues-Torte

wildeisen.ch
Die No-Bake-Torte mit einem fruchtigen Boden aus Datteln.

Ingredients

60 g Datteln ohne Stein
1 Esslöffel Honig fest
75 g Mandeln gemahlen
5 Blätter Gelatine
2 Zitronen unbehandelt
300 g Joghurt
80 g Puderzucker
2 dl Rahm
40 g Mini-Meringues

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Boden einer Springform von 18 cm Durchmesser mit einem Backpapier belegen, dann den Rand aufsetzen.
  3. Die Datteln sehr fein, fast musig hacken.
  4. In einer kleinen Pfanne den Honig bei kleiner Hitze leicht erwärmen, bis er geschmeidig ist. Die Datteln und die Mandeln beifügen und alles gründlich mischen. Die Masse auf den Boden der vorbereiteten Form geben, mit den Fingern verteilen und andrücken. Die Form kühl stellen.
  5. Für den Belag die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammenfallen. Die gelbe Schale der Zitronen fein abreiben, den Saft auspressen und 0,8 dl abmessen.
  6. Den Joghurt mit dem Puderzucker und der Zitronenschale verrühren.
  7. In einer kleinen Pfanne den Zitronensaft erwärmen und vom Herd nehmen. Die Gelatineblätter ausdrücken und im warmen Zitronensaft auflösen. Dann einige Löffel Joghurtcreme unterrühren und diese Mischung zur restlichen Joghurtcreme rühren. Diese kurz kühl stellen.
  8. Den Rahm steif schlagen und unter die Joghurtcreme ziehen. Die Masse in die Form auf den Dattel-Mandel-Boden füllen. Die Mini-Meringues auf der Joghurtcreme verteilen und ganz leicht hineindrücken. Sie sollen nicht zu weit einsinken, sonst weichen sie auf. Die Zitronentorte mindestens 4 Stunden kühl stellen.
  9. Zum Servieren die Zitronentorte vorsichtig vom Rand der Form lösen und mit Hilfe des Backpapiers auf eine Platte gleiten lassen.

Serves

  • 8 persons

Time

  • Preparation: