Maiscrackers mit Erbslipüree und Crevetten

Maiscrackers mit Erbslipüree und Crevetten

bettybossi.ch
Die gebackenen Maiscrackers und die Crevetten sind zum Dippen des Erbslipürees praktisch. Ideale Häppli für Ihren Apéro riche.

Ingredients

70 g feiner Maisgriess (2 Min.)
70 g gemahlene geschälte Mandeln
20 g Mehl
¼ TL Cayennepfeffer
½ TL Salz
400 g tiefgekühlte Gartenerbsli
Salzwasser, siedend
1 dl Wasser
2 EL Olivenöl
1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
½ TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Olivenöl
12 kleine rohe Crevettenschwänze, bis auf das Schwanzende geschält
½ TL Salz
wenig Pfeffer

Preparation Steps

  1. Maisgriess und alle Zutaten bis und mit Salz mischen. Ein Backpapier auf ein Blech legen. Backpapier mithilfe einer Sprühflasche gut mit Wasser besprühen.Back-Schablone mit der flachen Seite nach oben darauflegen. Cracker-Mischung mit einem Teelöffel gleichmässig in die Öffnungen verteilen. Nochmals gut mit Wasser besprühen.Backen: ca. 18 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, etwas abkühlen, Back-Schablone abheben, Cracker auskühlen. Mit der restlichen Mischung gleich verfahren.
  2. Erbsli im Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren. Herausnehmen, kurz in eiskaltes Wasser legen, abtropfen, mit dem Wasser und dem Öl pürieren. Zitronenschale daruntermischen, würzen.
  3. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Crevetten beidseitig je ca. 1 Min. braten, würzen, mit dem Erbslipüree in Schälchen verteilen. Crackers dazu servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: