Ofen-Reis mit Tomaten, Kräutern und Nüssen

Ofen-Reis mit Tomaten, Kräutern und Nüssen

wildeisen.ch
Dieses würzig-pikante Reisgericht gibt nicht viel zu tun: Die Zutaten kurz andünsten und ab in den Ofen.

Ingredients

2 Schalotten
1 Peperoncino
½ Bund glatte Petersilie
½ Bund Oregano
1 Zweig Rosmarin
je 25 g Macademianüsse, Mandelstifte, Pistazien und Kürbiskerne oder eine Apéro-Nussmischung
3 Esslöffel Olivenöl
250 g Cherrytomaten
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 g Basmatireis
3 dl Gemüsebouillon
1 Bund Schnittlauch

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backpapier auf einer Seite mit etwas Olivenöl bestreichen und in der Mitte mit einem scharfen Messer etwa 5 cm lang einschneiden.
  3. Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und ebenfalls hacken. Petersilien- und Oreganoblättchen sowie Rosmarinnadeln fein hacken. Je nach verwendeter Nussorte die Nüsse eventuell etwas zerkleinern, z.B. Macademianüsse halbieren oder dritteln.
  4. In einem Bräter oder ofenfester Pfanne das Olivenöl erhitzen. Schalotten, Peperoncino und Nüsse darin 2−3 Minuten andünsten.
  5. Inzwischen die Cherrytomaten halbieren und die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Reis zur Nussmischung geben und kurz mitdünsten. Dann die Bouillon dazugiessen und aufkochen. Kräuter und Cherrytomaten beifügen und alles nochmals aufkochen.
  7. Das vorbereitete Backpapier mit der Ölseite nach unten auf den leicht kochenden Reis legen und den Bräter oder die Pfanne sofort in den 200 Grad heissen Ofen auf die zweitunterste Rille stellen. Den Reis 15−20 Minuten ausquellen lassen, bis er bissfest, aber nicht zu weich ist; nach 10 Minuten einmal durchmischen.
  8. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und über den fertigen Reis streuen. Sofort servieren.

Serves

  • 2 persons

Time

  • Total: