Apfel-Cheesecake

Apfel-Cheesecake

bettybossi.ch
Ein Augen- und Gaumenschmaus! Dieser feine Cheesecake mit Äpfeln überrascht und überzeugt. Die Kombination von Schokoladeboden mit Frischkäse und Äpfeln trifft ins Schwarze.

Ingredients

150 g Butterguetzli (z. B. Petit Beurre)
50 g dunkle Schokolade (64% Kakao)
50 g Butter
300 g Rahmquark
200 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
4 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
2 Päckli veganes Geliermittel (Dr. Oetker; je ca. 4 g)
1 ½ dl Apfelsaft oder Wasser
3 - 4 rotschalige Äpfel (z. B. Berner Rosen, Cox Orange, Gala)
100 g Apfelgelee

Preparation Steps

  1. Guetzli im Cutter fein mahlen oder in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen. Schokolade grob hacken, mit der Butter in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade und Butter schmelzen, mit den Guetzli mischen, in der vorbereiteten Form verteilen, gut andrücken, kühl stellen.
  2. Quark, Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren. Geliermittel mit dem Apfelsaft in einer Pfanne gut verrühren, unter Rühren sprudelnd aufkochen, sofort unter die Quarkmasse rühren. Masse auf dem Guetzliboden verteilen, Cheesecake zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. fest werden lassen.
  3. Äpfel halbieren, entkernen, in sehr feine Scheiben schneiden, auf den Cheesecake legen. Gelee in einer Pfanne warm werden lassen, über die Äpfel verteilen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: