Apfel-Brombeer-Strudel

Apfel-Brombeer-Strudel

wildeisen.ch
Apfel und Brombeeren bilden ein säuerlich-süsses Duo in diesem Strudel, der zusätzlich mit Löffelbiscuits gefüllt wird.

Ingredients

500 g Äpfel säuerlich
2 Esslöffel Zitronensaft
50 g Zucker
150 g Brombeeren tiefgekühlt
40 g Löffelbiskuits
60 g Butter
1 Paket Strudelteig (4 Blätter) und etwas Puderzucker zum Bestreuen

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 180 Grad Umluft
  3. (200 Grad Unter-/Oberhitze) vorheizen.
  4. Ein grosses Blech mit Backpapier belegen.
  5. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen
  6. und die Apfelviertel quer in Scheiben
  7. schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft
  8. in eine Schüssel geben, den Zucker darüber
  9. streuen und alles mischen. Zuletzt die
  10. noch gefrorenen Brombeeren beifügen.
  11. Die Löffelbiskuits fein zerbröseln. Die
  12. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen.
  13. Das erste Strudelblatt auf einem
  14. Küchentuch auslegen und mit Butter bestreichen.
  15. Das zweite Blatt darauflegen,
  16. wieder mit Butter bepinseln und so weiterfahren,
  17. bis alle 4 Blätter aufeinanderliegen.
  18. Auf der unteren Hälfte der Teigfläche
  19. die Biskuitbrösel verteilen, dabei
  20. jeweils an den Seiten einen Rand von
  21. etwa 3 cm frei lassen. Die Apfel-Brombeer-
  22. Mischung darauf verteilen. Dann die
  23. Seitenränder einschlagen und den Strudel
  24. mithilfe des Küchentuchs aufrollen. Mit
  25. der Nahtstelle nach unten auf das vorbereitete
  26. Blech gleiten lassen. Den Strudel
  27. mit der restlichen Butter bestreichen.
  28. Den Apfel-Brombeer-Strudel im
  29. 180 Grad heissen Ofen mit Umluft in der
  30. Mitte 30−35 Minuten goldbraun backen.
  31. Herausnehmen und lauwarm abkühlen
  32. lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker
  33. bestreuen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: