Gipfeli

Gipfeli

bettybossi.ch
Das herrlich knusprige Gebäck ist seinen Aufwand wert. Die selbstgemachten Gipfeli versüssen garantiert den Sonntagmorgen.

Ingredients

500 g Mehl
1 ½ TL Salz
3 EL Zucker
½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
3 ⅒ dl Milch (310 g), kalt
125 g Butter, kalt
1 Ei
1 EL Wasser

Preparation Steps

  1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Milch dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einem Quadrat von ca. 25 cm auswallen. Butter in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf die Teigmitte legen. Überstehende Teigränder darüberlegen, sodass die Butter komplett mit Teig umschlossen ist, leicht andrücken.
  3. Teig zu einem Rechteck von ca. 28×45 cm auswallen und von rechts und links je ein Drittel einschlagen. Teig in Folie einpacken, ca. 1 Std. kühl stellen. Auswallen, Einschlagen und Kühlstellen 5-mal wiederholen.
  4. Teig etwas auswallen, halbieren. Ein Teigstück auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 20×36 cm auswallen. Teig mit dem Teigrädli zu ca. 12 cm breiten Dreiecken (Schmalseite) schneiden. Schmalseite in der Mitte ca. 1½ cm tief einschneiden. So lassen sich die Gipfeli gleichmässiger formen.
  5. Teig von der Schmalseite her zu Gipfeli aufrollen. Andere Teighälfte gleich formen, Gipfeli auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen, zugedeckt ca. 1½ Std. aufgehen lassen.Ofen auf 180 Grad vorheizen (Heissluft).
  6. Ei mit Wasser verklopfen, Gipfeli damit bestreichen.
  7. Backen: ca. 20 Min. Herausnehmen, Gipfeli auf einem Gitter auskühlen.

Serves

  • 6 persons

Time

  • Cooking: