Reisauflauf mit Krautstielen und Hackfleisch

Reisauflauf mit Krautstielen und Hackfleisch

wildeisen.ch
Ein nahrhafter Auflauf mit frischen Krautstielen. Die Basis bildet Langkornreis.

Ingredients

3 ½ dl Wasser
Salz
250 g Langkornreis
400 g Krautstiele
2 Schalotten
1 Esslöffel Bratbutter
300 g gehacktes Rindfleisch
2 Teelöffel Tomatenpüree
1 Teelöffel Rosenpaprika
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
150 g frisch geriebener Sbrinz AOP
1 ½ dl Halbrahm
3 Eier
1 Esslöffel Butter

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. In einer kleinen Pfanne das Wasser aufkochen und salzen. Den Reis beifügen und zugedeckt bei kleiner Hitze 12−15 Minuten körnig ausquellen lassen.
  3. Inzwischen die Krautstiele rüsten und die Blätter abschneiden. Stiele und Blätter getrennt jeweils in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
  4. In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen und salzen. Zuerst die Stiele darin 1 Minute blanchieren, dann auch die Blätter dazugeben und nochmals 1 Minute kochen lassen. Die Krautstiele in ein Sieb abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  6. Die Schalotten schälen und fein hacken.
  7. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Schalotten darin andünsten. Die Hitze höher stellen, das Hackfleisch beifügen und unter Rühren krümelig braten. Dann Tomatenpüree und Paprika dazugeben und kurz mitbraten. Die Krautstiele untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  8. Die Hackfleischmischung in eine feuerfeste Form geben. Den Reis darüber verteilen. Den Käse mit dem Halbrahm und den Eiern gut verrühren, leicht salzen und über den Auflauf verteilen. Die Butter in kleine Flocken auf die Oberfläche setzen.
  9. Den Reis-Krautstiel-Auflauf im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Kurz stehen lassen, dann servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: