Glutenfreie Pizzoccheri

Glutenfreie Pizzoccheri

bettybossi.ch
Der traditionelle Gratin aus dem Bündnerland mit Kartoffeln, Spinat – und glutenfreien Buchweizennudeln schmeckt wunderbar.

Ingredients

300 g Buchweizenmehl
100 g Maizena
½ TL Salz
2 dl Wasser
300 g fest kochende Kartoffeln
300 g Wirz
Salzwasser, siedend
100 g Jungspinat
130 g geriebener Gruyère
100 g geriebener Parmesan
1 Schalotte
2 Zweiglein Salbei
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter

Preparation Steps

  1. Buchweizenmehl, Maizena und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser dazugiessen, zu einem glatten Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen. Teig vierteln, jede Portion zwischen zwei aufgeschnittenen Plastikbeuteln rechteckig ca. 4 mm dick auswallen. In ca. 6 cm lange und ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Ofen auf 240 Grad vorheizen.Kartoffeln schälen, in 2 cm grosse Würfel schneiden. Wirz halbieren, Strunk entfernen, in Streifen schneiden.
  3. Kartoffeln im siedenden Salzwasser ca. 3 Min. kochen. Pizzoccheri beigeben, ca. 4 Min. mitkochen, Wirz und Spinat beigeben, ca. 2 Min. fertig kochen, abgiessen, mit dem Käse in die vorbereitete Form geben.
  4. Gratinieren: ca. 5 Min. in der oberen Hälfte des Ofens.
  5. Schalotte schälen, mit dem Salbei in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Butter in einer kleinen Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln, Salbei und Knoblauch andämpfen, auf den Pizzoccheri verteilen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: