Glutenfreie Oster-Häsli

Glutenfreie Oster-Häsli

bettybossi.ch
Ostern ohne Osterhasen – einfach undenkbar! Dieses herzige Hefe-Häsli versüsst die Festtage für alle, die sich glutenfrei ernähren.

Ingredients

⅙ Würfel Hefe (ca. 7 g)
½ EL Joghurt nature
125 g Reismehl
50 g Buchweizenmehl
40 g Tapiokastärke
½ EL gemahlene Flohsamenschalen
½ TL Xanthan
3 EL Zucker
¼ TL Salz
1 Bio-Zitrone
25 g Butter
1 ¾ dl Milch
1 Ei
1 Ei
wenig Hagelzucker

Preparation Steps

  1. Hefe in eine Tasse bröckeln, Joghurt beigeben, gut verrühren, ca. 10 Min. stehen lassen.
  2. Reis- und Buchweizenmehl, Tapiokastärke, Flohsamen, Xanthan, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Von der Zitrone Schale dazureiben. Butter schmelzen, mit Milch, Ei und Hefe beigeben, mit den Knethaken des Handrührgeräts ca. 4 Min. zu einem weichen, glatten Teig rühren. Teig zugedeckt ca. 1.5 Std. aufgehen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Teig in 4 Portionen teilen, auf genügend Mehl zu ca. 20 cm langen Rollen formen, je ca. 2 cm Teig abschneiden, beiseite legen. Rollen von der Mitte her spiralförmig eindrehen. Beiseite gelegte Enden zu Kugeln formen, auf das entstandene Loch setzen. Hasen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verklopfen, Hasen damit bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen.
  4. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: