Schalotten-Wähe

Schalotten-Wähe

bettybossi.ch
Süss-saure Schalotten, kombiniert mit Ziegenfrischkäse, Pinienkernen und Rosmarin - eine Herbsttarte mit mediterranem Flair. Diese knusprige Tarte müssen Sie unbedingt ausprobieren!

Ingredients

2 Zweiglein Rosmarin
200 g Ruchmehl
½ TL Salz
80 g Butter, kalt
1 dl Wasser
500 g Schalotten
1 EL Butter
1 dl Wasser
1 dl Aceto balsamico
¼ TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Pinienkerne
150 g Ziegen-Frischkäse
2 Zweiglein Rosmarin
wenig Fleur de Sel

Preparation Steps

  1. Rosmarin fein schneiden, mit Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücken beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, flach drücken, zugedeckt ca.1 Std. kühl stellen.
  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Schalotten schälen, längs halbieren. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten ca. 5 Min. dämpfen. Wasser dazugiessen zugedeckt ca. 5 Min. köcheln. Aceto dazugiessen, ca. 5 Min. fertig köcheln, würzen. Schalotten herausnehmen, Flüssigkeit auf ca. 3 EL einkochen.Teig auf wenig Mehl rund (ca. 30cm Ø) auswallen, in das vorbereitete Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen.Blindbacken: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  3. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Frischkäse verrühren, Wähenboden damit bestreichen. Schalotten und eingekochte Flüssigkeit darauf verteilen. Rosmarin mit den Pinienkernen darauf verteilen, salzen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: