Kefensuppe mit Lattich und Kräutern

Kefensuppe mit Lattich und Kräutern

wildeisen.ch
Grüne Power in Suppenform: Die Suppe ist schnell zubereitet und überzeugt durch ihren frischen Geschmack.

Ingredients

250 g Kefen
150 g Lattich
1 Bund Schnittlauch
1 Handvoll Kerbel
2 Frühlingszwiebeln
1 Esslöffel Butter (1)
9 dl Gemüsebouillon
½ unbehandelte Zitrone
2 Scheiben Weissbrot
1 ½ dl saurer Halbrahm
1½−2 Esslöffel Speisestärke
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Esslöffel Butter (2)
1 Prise Chilipulver

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Die Kefen rüsten und entfädeln, dann leicht schräg in etwa 2 cm breite Stücke schneiden. Die Lattichblätter auslösen, waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Die Kräuter ohne die groben Stiele fein hacken. Etwa 1 Esslöffel davon für die Garnitur beiseitelegen. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden.
  3. In einer mittleren Pfanne die erste Portion Butter (1) schmelzen und die Zwiebelringe darin andünsten. Die Kefen kurz mitdünsten. Die Bouillon dazugiessen und aufkochen. Die Kefen offen bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten bissfest garen. Lattich und Kräuter beifügen und alles noch einmal kräftig kochen lassen, bis die Lattichstreifen zusammenfallen.
  4. Während die Kefen kochen, die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein abreiben. Die Brotscheiben nach Belieben entrinden und fein hacken.
  5. Den sauren Halbrahm mit dem Maizena gut verrühren. Zur Suppe rühren, alles nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. In einer kleinen Bratpfanne die zweite Portion Butter (2) schmelzen und die Brotbrösel mit der Zitronenschale unter Rühren goldgelb braten. Mit Salz und Chilipulver abschmecken.
  7. Die Suppe in vorgewärmten Tassen oder tiefen Tellern anrichten und mit den Bröseln und sowie den beiseitegelegten Kräutern bestreuen. Sofort servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking:
  • Total: