Marroni-Birnen-Tarte

Marroni-Birnen-Tarte

bettybossi.ch
Knuspriger Mürbeteig mit Baumnüssen wird blind gebacken. Birnen, Vermicelles, Kastanien in Caramelsauce und Baumnüsse versüssen alles.

Ingredients

170 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Baumnusskerne, portionenweise im Cutter fein gemahlen
150 g Butter, in Stücken, kalt
1 kleines Ei, verklopft
500 g Birnen, geschält, in Würfeli
50 g Zucker
20 g Confi-Vite (siehe Hinweis)
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
2 EL Wasser
1 ½ EL Zitronensaft
2 ½ dl Vollrahm, kalt
400 g tiefgekühltes Marroni-Püree, aufgetaut
3 EL Williams
½ Päckli Kastanien in Caramelsauce(ca. 125 g), abgetropft
Baumnusskerne zum Verzieren
Puderzucker zum Bestäuben

Preparation Steps

  1. Mürbeteig:Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, Nüsse daruntermischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  2. Die Hälfte des Teigs zwischen zwei Backpapieren auf dem Formenboden auswallen, oberes Backpapier entfernen, Formenrand schliessen. Den restlichen Teig zu zwei ca. 30 cm langen Rollen formen, an den Rand des Teigbodens legen, leicht andrücken, dabei den Rand ca. 4 cm hochziehen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 15 Min. kühl stellen. Teig mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.
  3. Blindbacken:ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, Teig ca. 10 Min. fertig backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Formenrand entfernen, Tarteboden auf eine Platte stellen.
  4. Birnen und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft in einer Pfanne mischen, aufkochen, unter Rühren ca. 5 Min. sprudelnd weich kochen. Vanillestängel entfernen. Die Hälfte der Birnenwürfeli herausnehmen, Rest pürieren. Birnenwürfeli wieder beigeben, mischen, auskühlen, glatt rühren.
  5. Rahm steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Birnenmasse ziehen. Masse in den Tarteboden füllen.
  6. Marroni-Püree und Williams verrühren. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 8 mm Ø) geben, auf die Tarte spritzen, mit den Marroni und den Nüssen verzieren. Rand mit Puderzucker bestäuben.

Serves

  • 8 persons

Time

  • Cooking: