Steinpilze à la bordelaise

Steinpilze à la bordelaise

wildeisen.ch
Steinpilze sind sehr kräftig im Geschmack: Serviert mit geröstetem Toastbrot, Schalotten und Petersilie ergeben sie eine perfekte Mahlzeit.

Ingredients

500 g Steinpilze
2 Schalotten
1 Bund Petersilie glattblättrig
2 Scheiben Toastbrot
1 dl Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Die Steinpilze rüsten, d.h. mit einem feuchten Küchenpapier sanft abreiben, erdige Stielenden, bräunlich Stellen am Pilzhut sowie grünliche Röhren entfernen. Grössere Pilze in Scheiben schneiden, kleinere längs halbieren oder vierteln.
  3. Die Schalotten schälen und hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. ½ der Petersilie mit den Schalotten mischen, den Rest beiseitelegen. Das Toastbrot entrinden und klein würfeln.
  4. In einer grossen Bratpfanne ⅔ des Olivenöls kräftig erhitzen. Die Steinpilze hineingeben, den Zitronensaft beifügen und die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten unter gelegentlichem Schwenken der Pfanne kräftig braten. Dann die Pilze in ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb geben.
  5. Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben und die Schalotten sowie die Brotwürfelchen darin 2−3 Minuten anrösten. Dann die Hitze auf die zweithöchste Stufe einstellen, die Pilze wieder beifügen und alles nochmals 2 Minuten kräftig braten. Am Schluss mit der beiseitegestellten Petersilie bestreuen, alles mischen und sofort in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking:
  • Total: