Lattichrolle mit Kartoffel-Tomaten-Füllung

Lattichrolle mit Kartoffel-Tomaten-Füllung

wildeisen.ch
In dieser unscheinbaren Rolle aus Lattich versteckt sich eine wunderbar cremige Kartoffel-Tomaten-Füllung.

Ingredients

500 g mittlere bis kleinere mehligkochende Kartoffeln
2 Lattiche insgesamt ca. 900 g
10 Soft-Dörrtomaten
Salz
1 mittlere Zwiebel
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
80 g Crème fraîche
1 Ei
100 g geriebener Gruyère AOP
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Messerspitzen frisch geriebene Muskatnuss
25 g geriebener Gruyère AOP oder Sbrinz AOP
1 dl Rahm
½ dl Gemüsebouillon

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen.
  3. Inzwischen in einer kleineren Pfanne die ungeschälten Kartoffeln mit Wasser bedeckt weich kochen.
  4. Von den Lattichköpfen allfällige unschöne Aussenblätter entfernen. Dann etwa 22 grosse Blätter ablösen. Die restlichen Blätter bzw. das hellgelbe Innere beiseitelegen.
  5. Vom kochenden Wasser etwa 1 dl entnehmen und über die Soft-Dörrtomaten giessen. 10−15 Minuten einweichen lassen.
  6. Das kochende Wasser salzen. Die grossen Lattichblätter in 2−3 Portionen 1 Minute blanchieren, herausheben und in einer Schüssel mit sehr kaltem Wasser abschrecken.
  7. Den beiseitegelegten Lattich in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Beides in einer weiten Pfanne in der Butter 4−5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Soft-Dörrtomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
  9. Die Kartoffeln abschütten und noch warm schälen. Durch die Kartoffelpresse oder das Passevite in eine Schüssel passieren. Crème fraîche und Ei verquirlen und mit dem Käse untermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zuletzt den gedünsteten Lattich und die Soft-Dörrtomaten untermischen.
  10. 2 lange, doppelt gefaltete Küchenpapiere nebeneinander auf der Arbeitsfläche auslegen. Die Lattichblätter gut abtropfen lassen und dicke Blattrippen im unteren Teil flach schneiden oder pressen. Dann darauf jeweils ½ der Blätter gut überlappend zu je einem Rechteck von 25 × 30 cm auslegen. Je ½ der Kartoffelmasse auf die untere Hälfte der Blätterrechtecke geben, dabei an den Seiten einen Rand von etwa 5 cm frei lassen. Die Seitenränder einschlagen und die Lattichblätter sorgfältig mithilfe des Küchenpapiers aufrollen.
  11. Eine Gratinform von etwa 20 × 28 cm ausbuttern. Die beiden Lattichrollen jeweils mithilfe des Küchenpapiers dicht nebeneinander in die Form legen. Die Rollen mit dem Käse bestreuen, mit wenig Rahm beträufeln und mit dem restlichen Rahm sowie der Bouillon umgiessen.
  12. Die Lattichrollen im auf 210 Grad Umluft vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten schön braun überbacken. Vor dem Servieren 5−10 Minuten ruhen lassen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: