Kartoffel-Endivien-Stock mit Speck-Zwiebeln

Kartoffel-Endivien-Stock mit Speck-Zwiebeln

wildeisen.ch
Der Endiviensalat sorgt für eine zusätzliche Geschmackskomponente im Kartoffelstock. Die Speck-Zwiebeln runden dieses einfache Wintergericht ab.

Ingredients

800 g mehliggekochte Kartoffeln
Salz
1 Endiviensalat klein
100 g Bratspeck
300 g Zwiebeln
1 Esslöffel Bratbutter
1 ½ dl Milch
50 g Butter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Prisen Muskatnuss frisch gerieben

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Die Kartoffeln schälen und in Würfel
  3. schneiden. In einer Pfanne knapp mit
  4. Salzwasser bedecken und zugedeckt bei
  5. mittlerer Hitze etwa 20 Minuten weich
  6. garen.
  7. Inzwischen in einer zweiten Pfanne
  8. reichlich Salzwasser aufkochen. Die Blätter
  9. des Endiviensalates auslösen und in
  10. etwa 1 cm breite Streifen schneiden. In
  11. das kochende Wasser geben, einmal
  12. kräftig aufkochen, dann sofort in ein Sieb
  13. abgiessen und gründlich kalt abschrecken.
  14. Den Speck in kleine Würfel oder
  15. Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen,
  16. je nach Grösse vierteln oder achteln und
  17. in Streifen schneiden.
  18. In einer Bratpfanne die Bratbutter
  19. erhitzen. Den Speck und die Zwiebeln
  20. beifügen und bei mittlerer Hitze unter
  21. gelegentlichem Wenden etwa 10 Minuten
  22. mehr braten als dünsten, bis die Zwiebeln
  23. und der Speck leicht gebräunt sind.
  24. In einer kleinen Pfanne die Milch und
  25. die Butter erwärmen.
  26. Die Kartoffeln abgiessen, in die Pfanne
  27. zurückgeben und trocken dämpfen.
  28. Dann mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken
  29. und oder durch das Passevite
  30. treiben. Die Milch-Butter-Mischung
  31. sowie die Endivie untermischen und alles
  32. nur noch gut heiss werden lassen. Den
  33. Kartoffel-Endivien-Stock mit Salz,
  34. Pfeffer und Muskat abschmecken.
  35. Den Kartoffel-Endivien-Stock in
  36. vorgewärmten Tellern anrichten und
  37. mit Speckzwiebeln garnieren. Sofort
  38. servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: