Mischbrötchen mit Roggen über Nacht von Mieze-Kätzchen

Mischbrötchen mit Roggen über Nacht von Mieze-Kätzchen

Mischbrötchen mit Roggen über Nacht - ergibt 8 Brötchen. Über 5 Bewertungen und für lecker befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!
  • Preparation:
  • Cooking:
  • Total:
  • Serves: 1 person

Ingredients

Instructions

  1. Step 1

    Abends die Hefe im Wasser auflösen und anschließend aus allen Zutaten einen recht geschmeidigen Teig herstellen. Diesen in einer verschlossenen Schüssel (diese muss mindestens das doppelte Teigvolumen fassen können) für ca. 12 Stunden über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Step 2

    Morgens eine Schale Wasser in den Backofen stellen und diesen auf 250 °C Umluft vorheizen.
  3. Step 3

    Nun eine Arbeitsfläche gut mit Mehl oder Schrot bestreuen und den Teig vorsichtig darauf geben. Am besten geht das mit einem Schaber oder einer Teigkarte. Dann vorsichtig den Teig mit den Händen in eine ungefähr rechteckige, gleichmäßige Form ziehen. Wenn man ihn dabei etwas anhebt, geht das einfacher als es klingt. Keinesfalls kneten oder ähnliches.
  4. Step 4

    Dann mit der Teigkarte den Teig vorsichtig in 8 Rechtecke (vier werden zumindest bei mir meist eher dreieckig, da der Teig sich gegen eckig wehrt) abteilen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Teiglinge werden relativ flach und länglich aussehen, ist aber kein Grund zu erschrecken, da sie im Ofen wunderbar aufgehen. Nun noch etwas Mehl oder Schrot draufstreuen.
  5. Step 5

    Die Brötchen für ca. 10 - 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Anschließend kurz abkühlen lassen und noch warm genießen.
  6. Step 6

    Die Brötchen sind außen herrlich knusprig und innen angenehm locker.