Veganer Apfelkuchen

Veganer Apfelkuchen

fooby.ch
Probiere Veganer Apfelkuchen jetzt bei FOOBY. Oder entdecke weitere feine Rezepte aus unserer Kategorie Vegan.

Ingredients

500 g helles Dinkelmehl
40 g Zucker
½ TL Backpulver
¼ TL Salz
300 g Vegane Butter
½ dl Wasser
800 g Äpfel
300 g Apfelmus
3 EL Zucker
2 TL Zimt
2 EL Soja-Rahm
1 EL Ahornsirup

Preparation Steps

  1. Teig
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben, mischen. Vegane Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, kurz kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 20 Min. kühl stellen.
  3. Teig halbieren, beide Teigstücke auf wenig Mehl (ca. 32 cm Ø) auswallen, eine Hälfte in das vorbereitete Blech legen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 15 Min. kühl stellen. Zweite Teighälfte in unterschiedlich breite Streifen schneiden. Einige Streifen zu Zöpfchen flechten, kühl stellen.
  4. Füllung
  5. Äpfel auf dem Boden verteilen, Apfelmus darauf verteilen. Zucker und Zimt mischen, darüberstreuen.
  6. Kuchen
  7. Streifen und Zöpfchen nach Belieben auf den Pie legen, gut andrücken. Soja-Rahm und Ahornsirup verrühren, Teigstreifen und Zöpfli damit bestreichen.
  8. Backen
  9. Ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, noch lauwarm servieren.

Serves

  • 12 persons

Time

  • Preparation:
  • Total: