Zwetschgentarte mit Zimtguss

Zwetschgentarte mit Zimtguss

wildeisen.ch
Zimt und Zwetschgen sind immer eine tolle Kombination, wie auch diese Tarte beweist.

Ingredients

225 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Zucker
120 g Butter kalt
1 Ei
Butter für die Form
Ca. 1 kg Zwetschgen
100 g Baumnusskerne
3 Eier
100 g Zucker
3 Teelöffel Zimtpulver
150 g Halbrahm

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Für den Teig in einer Schüssel das Mehl mit dem Salz und Zucker mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Das Ei verquirlen, beigeben und alles rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen. Den Teig in Klarsichtfolie gewickelt mindestens ½ Stunde kühl stellen.
  3. Inzwischen für den Belag die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Zwetschgenhälften nochmals der Länge nach halbieren.
  4. 60 g der Baumnusskerne mittelgrob hacken. Weitere 40 g Nüsse fein mahlen.
  5. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Tarteform von 30 cm Durchmesser leicht bebuttern.
  6. Den Teig zwischen zwei Blättern Backpapier rund und deutlich grösser als die Tarteform auswallen. Die Form mit dem Teig auslegen und einen Rand hochziehen. Die gemahlenen Baumnüsse auf dem Teigboden verteilen. Die Zwetschgen darauf ziegelartig auslegen.
  7. Für den Guss die Eier mit dem Zucker, dem Zimt und dem Halbrahm gut verquirlen. Gleichmässig über die Zwetschgen giessen. Die Tarte mit den gehackten Baumnüssen bestreuen.
  8. Die Zwetschgentarte im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen, bis sie gebräunt ist. Die Tarte abkühlen lassen, dann in Stücke schneiden und servieren.

Serves

  • 12 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: