Rhabarber-Birnen-Crumble

Rhabarber-Birnen-Crumble

wildeisen.ch
Gesalzene Butter sorgt in diesem Crumble-Rezept für einen wunderbaren Kontrast.

Ingredients

150 g weiche gesalzene Butter
80 g brauner Zucker oder 40 g Stevia Crystal
150 g Mehl
50 g Haferflocken oder Müesliflocken
600 g Rhabarbern
3 reife Birnen, ca. 500 g
80 g Zucker oder 40 g Stevia Crystal
1 Orange
¼ Teelöffel Vanillepulver oder ½ Teelöffel Vanillepaste

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Für den Crumble alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Fingern zu einem bröseligen, rustikalen Teig verreiben. Kurz kühl stellen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Gratinform leicht ausbuttern.
  4. Den Rhabarber rüsten und in 5 cm lange Stücke schneiden. Die Birnen schälen, der Länge nach vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Schnitze schneiden; sehr grosse Schnitze nach Belieben quer halbieren. Rhabarber und Birnen in die vorbereitete Form geben und alles mit dem Zucker oder Stevia bestreuen.
  5. Den Saft der Orange auspressen und mit der Vanille verrühren. Über die Früchte träufeln. Den Crumble in kleinen Stücken über die Früchte verteilen.
  6. Den Rhabarber-Birnen-Crumble im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte 40−50 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist und an den Seitenrändern die Fruchtmischung leicht blubbert. Vor dem Servieren 5−10 Minuten ruhen lassen. Noch warm servieren, nach Belieben mit einer Vanillesauce, Joghurt-Rahm (halb Joghurt nature/halb steif geschlagener Rahm) oder Vanilleglace als Beilage.

Serves

  • 6 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: