Ricotta-Zwetschgen-Auflauf

Ricotta-Zwetschgen-Auflauf

wildeisen.ch
Zwetschgenauflauf ist für so manchen eine Kindheitserinnerung: Wir servieren den Klassiker mit Ricotta.

Ingredients

500 g Zwetschgen
Butter und Paniermehl für die Form(en)
½ Zitronen (unbehandelt)
50 g Butter
100 g Zucker
4 Eigelbe
500 g Ricotta
49 g Weizengriess
1 Teelöffel Backpulver
4 Eiweisse
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form oder 4−6 Portionenformen mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen.
  3. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Zwetschgenhälften der Länge nach dritteln. Die Schale der Zitronenhälfte fein abreiben.
  4. Die Butter mit dem Zucker zu einer hellen, luftigen Masse aufschlagen. Die Eigelbe nacheinander unterrühren. Dann den Ricotta und anschliessend den Griess mit dem Backpulver sorgfältig untermischen.
  5. Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Den Eischnee mit den Zwetschgen auf die Ricottamasse häufen und mit einem Gummischaber sorgfältig unterziehen. Die Masse in die vorbereitete(n) Form(en) füllen.
  6. Den Zwetschgenauflauf im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille backen, bis er schön gebräunt ist; die grosse Form benötigt eine Backzeit von 45−50 Minuten, kleine Formen haben etwa 35 Minuten
  7. Den Zwetschgenauflauf herausnehmen, kurz stehen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Preparation:
  • Cooking: