Truthanschnitzel an Dörrtomatensauce

Truthanschnitzel an Dörrtomatensauce

wildeisen.ch
Kein Trutenfleisch im Haus? Das Rezept kann auch mit Kalbs- oder Schweinsschnitzelchen zubereitet werden.

Ingredients

4 Soft-Dörrtomaten, ersatzweise in Öl eingelegte Dörrtomaten
4−6 kleine Truthahnschnitzel, je nach Grösse
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
½ Esslöffel Bratbutter
1 dl Noilly Prat oder heller Portwein
1 Frühlingszwiebel oder Schalotte
1 Teelöffel Butter
1 dl Gemüsebouillon
2−3 Zweige Oregano
1 dl Rahm
2 Esslöffel geriebener Parmesan

Preparation Steps

  1. ZubereitungSchritt1
  2. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte sowie 2 Teller mitwärmen.
  3. Die Soft-Dörrtomaten in eine Tasse geben und mit heissem Wasser übergiessen. Kurz quellen lassen.
  4. Die Truthahnschnitzel mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter rauchheiss erhitzen. Die Schnitzel darin bei kräftiger Hitze jeweils auf der ersten Seite je nach Dicke 1−1½ Minuten anbraten, dann wenden und auf der zweiten Seite nur noch 30−45 Sekunden weiterbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte legen und im 80 Grad heissen Ofen 15−20 Minuten nachgaren lassen.
  5. Den Bratensatz mit Noilly Prat oder Portwein auflösen und durch ein Sieb in ein kleines Gefäss giessen.
  6. Die Frühlingszwiebel oder Schalotte rüsten und fein hacken. In einer kleinen Pfanne in der warmen Butter glasig dünsten. Den aufgelösten Bratensatz und die Bouillon beifügen und alles auf grossem Feuer gut zur Hälfte einkochen lassen.
  7. Inzwischen die Dörrtomaten auf Küchenpapier trocken tupfen und klein würfeln. Den Oregano fein hacken.
  8. Den Rahm zur Sauce geben, aufkochen und mit dem Stabmixer gut durchmixen.
  9. Unmittelbar vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen, die Dörrtomaten, den Oregano und den Parmesan beifügen und alles nochmals 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Truthahnschnitzel auf der Platte giessen und sofort servieren.

Serves

  • 2 persons

Time

  • Total: