Glutenfreier Gritti und Greta Bänz

Glutenfreier Gritti und Greta Bänz

bettybossi.ch
Dürfen wir vorstellen? Das sind Gritti und Greta Bänz, zwei ganz feine Leute – ohne Gluten.

Ingredients

300 g glutenfreies Mehl (Panflor, für Brot und andere Backwaren)
100 g Tapiokastärke
5 EL Zucker
1 ½ TL Salz
2 TL Xanthan (7 g)
1 Bio-Zitrone
½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
60 g Butter
3 dl Milch
einige Sultaninen und Mandeln zum Verzieren
1 Ei

Preparation Steps

  1. Mehl, Tapiokastärke, Zucker, Salz und Xanthan in einer Schüssel mischen. Von der Zitrone Schale dazureiben, Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Butter in Stücke schneiden, mit der Milch beigeben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine auf niedriger Stufe ca. 4 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten.
  2. Teig halbieren, von jeder Hälfte ca. 50 g für die Verzierung beiseite legen. Teighälften zu je einer Rolle von ca. 20 cm Länge formen. Für Kopf und Hals oben seitlich je ein kleines Dreieck (1) mit einem Messer wegschneiden. Beine und Arme einschneiden (2).
  3. Grittibänzen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Verzierungen (z.B. Haar, Schal, Hosenbeine) mit wenig Wasser ankleben. Grittibänzen mit Sultaninen und Mandeln verzieren (z.B. Augen, Hosenknöpfe), diese tief eindrücken. Mit einer Schere Nase und Verzierungen einschneiden, Grittibänzen zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Std. aufgehen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Ei verklopfen, Grittibänzen damit bestreichen. Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Grittibänzen auf einem Gitter auskühlen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: