Zucchini-Focaccia mit Burrata

Zucchini-Focaccia mit Burrata

bettybossi.ch
Schön zum Anschauen, fein zum Reinbeissen. Die Focaccia mit Zucchini, Zucchiniblüten und Burrata beeindruckt alle.

Ingredients

160 g fest kochende Kartoffeln
500 g Mehl
2 TL Backpulver
1 ½ TL Salz
1 TL Zucker
½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
3 ⅕ dl Wasser (320 g)
3 EL Olivenöl
je 1 gelbe und grüne Zucchini (ca. 400 g)
1 EL Olivenöl
4 Zucchiniblüten
4 Piccola Burrata (je ca. 50 g)
4 Zweiglein Thymian
einige essbare Blüten
wenig Olivenöl
½ TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer

Preparation Steps

  1. Hefeteig: Kartoffeln schälen, an der Bircherraffel fein in eine Schüssel reiben. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker beigeben, mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl dazugiessen, mischen, mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem feuchten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit den Händen ca. 2 cm dick flach drücken. Zucchini in Scheiben schneiden, auf dem Teig verteilen, Öl darüberträufeln.
  3. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des Ofens.
  4. Zucchiniblüten sorgfältig öffnen, Blütenstempel herausbrechen. Blüten auf den Fladen legen, ca. 10 Min. fertig backen.
  5. Burrata halbieren, auf der Focaccia verteilen. Thymianblättchen abzupfen, mit den Blüten darüberstreuen. Öl darüberträufeln, würzen.

Serves

  • 4 persons

Time

  • Cooking: