Glutenfreie Beeren-Charlotte

Glutenfreie Beeren-Charlotte

bettybossi.ch
Brillieren Sie bei der nächsten Gelegenheit mit diesem glutenfreien Meisterwerk. Unter der Blaubeerschicht überrascht eine luftige Erdbeer-Quark-Füllung.

Ingredients

16 glutenfreie Löffelbiskuits (Schär, Savoiardi)
70 g glutenfreie Löffelbiskuits (Schär, Savoiardi)
40 g Butter
250 g Erdbeeren
3 EL Puderzucker
1 Bio-Zitrone
5 Blätter Gelatine
250 g Magerquark
150 g Rahmquark oder laktosefreier Magerquark
5 EL Puderzucker
2 EL Wasser, siedend
2 dl Vollrahm
1 frisches Eiweiss
1 Prise Salz
125 g Blaubeeren
1 TL Zitronensaft
1 EL Puderzucker

Preparation Steps

  1. Löffelbiskuits an einem Ende ca. 2 cm kürzen, Löffelbiskuitresten beiseitelegen.
  2. Löffelbiskuits mit den Löffelbiskuitresten in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen (ergibt ca. 100 g). Butter in einer Pfanne schmelzen, Löffelbiskuits daruntermischen, auf dem Formenboden verteilen, gut andrücken. Zugeschnittene Löffelbiskuits mit der Schnittfläche nach unten und der Zuckerseite nach aussen dem Formenring entlang auf den Guetzliboden stellen, kühl stellen.
  3. Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren. Von der Zitrone Schale abreiben, 1 EL Saft auspressen, unter das Püree mischen. Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Min. einweichen. Quark und Puderzucker in einer Schüssel verrühren. Gelatine abtropfen, mit dem heissen Wasser auflösen, mit 3 EL Quarkmasse verrühren und sofort gut unter die restliche Masse rühren. Erdbeerpüree unter die Masse mischen. Rahm steif schlagen, unter die Masse ziehen. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, unter die Masse ziehen, auf dem Guetzliboden verteilen. Charlotte zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.
  4. Formenrand entfernen, Charlotte mithilfe des Backpapiers auf eine Platte ziehen. Blaubeeren, Zitronensaft und Zucker mischen, auf die Charlotte verteilen.

Serves

  • 8 persons

Time

  • Cooking: